Слова на букву hub -kasu (4267) Kleines Konversations-Lexikon
На главную О проекте Обратная связь Поддержать проектДобавить в избранное

  
EN-DE-FR →  Kleines Konversations-Lexikon →  agre-bain bain-bouc boud-cogi cogn-roki roki-form form-grev grév-hub hub -kasu käsw-lädi ladi-malm malm-natr natr-pare pare-prom prom-rück rück-seel seel-tauf tauf-verb verb-zebî


Слова на букву hub -kasu (4267)

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 >>
Kastéll
Kastéll (aus dem lat. castellum, verschanztes Lager), befestigter Platz, Schloß.
Kastellan
Kastellān (lat.; frz. Châtelain), früher Burgvogt; jetzt Aufseher von Schlössern und öffentlichen Gebäuden.
Kasten
Kasten (vom portug. casta, Geschlecht), abgeschlossene erbliche St?nde, am ausgebildetsten in ?gypten und Ostindien; Kastengeist, das ?ngstliche Festhalten an Rechten der Geburt ...
Kastenfassung
Kastenfassung, die Befestigung eines geschliffenen Edelsteins in einem unten geschlossenen Goldkästchen.
Kastengeist
Kastengeist, s. Kasten.
Kastigation
Kastigation (lat.), Züchtigung; Castigatĭo patérna, väterliche Züchtigung; kastigieren, züchtigen.
Kastilien
Kastil?en (span. Castilla), Zentrallandschaft des heutigen Spanien, zerf?llt in die Plateaus von Alt-K. im N., bestehend aus den ehemal. K?nigr. Alt-K. und Le?n, mit den Prov. ...
Kastilischer Kanal
Kastilischer Kanal, 210 km langer Kanal in Spanien, von Alar del Rey am obern, nach Valladolid am untern Pisuerga, mit Zweig nach Medina de Rioseco.
Kastilisches Scheidegebirge
Kastilisches Scheidegebirge, das kastil. Hochland in zwei Teile (Alt- und Neukastilien) teilender Gebirgszug, 800 km lg. Hauptketten Sierra de Guadarrama (2405 m), Sierra de ...
Kastl
Kastl, Flecken im bayr. Reg.-Bez. Oberpfalz, (1900) 820 E., Amtsgericht, ehemal. Benediktinerkloster mit Schweppermanns Grabmal; Hopfenbau.
Kästner
Kästner, Abraham Gotthelf, Mathematiker und Schriftsteller, geb. 27. Sept. 1719 zu Leipzig, gest. 20. Juni 1800 als Prof. zu Göttingen; witziger Epigrammatist (»Sinngedichte«, ...
Kastor
Kastor, Stern, s. Zwillinge.
Kastor [2]
Kastor und Polydeukes (Pollux), s. Dioskuren.
Kastorhüte
Kastorhüte, Biberhaarhüte.
Kastoria
Kastor?a, Kesrie, Stadt im t?rk.-mazedon. Wilajet Monastir, am See von K. (50 qkm), 8000 E.
Kastorin
Kastorīn, baumwollener Plüsch mit Polkette und Nadeln gewebt; auch feiner und kurzgeschorener Fries (tuchartiger Wollstoff).
Kastoröl
Kastoröl, s. Rizinusöl.
Kastortapeten
Kastortapeten, s.v.w. Velourstapeten (s. Tapeten).
Kastration
Kastration (lat.), Verschneiden, Vernichtung (durch Zerquetschen, Punktion) oder Entfernung (durch Ausschneiden) der Hoden oder Eierstöcke, wodurch die Zeugungsfähigkeit ...
Kastrieren
Kastrieren (lat.), verschneiden, entmannen (s. Kastration), verst?mmeln; kastrierte Schrift, eine Schrift, in der gewisse Stellen weggelassen sind.
Kastriota
Kastri?ta, Georg, s. Skanderbeg.
Kastro
Kastro (»Burg«), Name der Hauptorte mehrerer türk. Inseln (Lemnos, Chios, Lesbos, Antiparos, Tenos u.a.).
Kastrop
Kastrop, Flecken im preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, (1900) mit dem 1902 einverleibten Behringhausen und Ober-K. 13.917 (1905: 16.432) E., Amtsgericht; Sprengstoffabrik.
Kasual
Kasu?l (vom lat. casus), zuf?llig, gelegentlich. Kasual?en (Casualia), s. Casu. Kasualismus, Annahme des Zufalls als Grund der Dinge und Begebenheiten; Kasualisten, die ...
Kasuare
Kasu?re (Casuar?dae), den Strau?en nahe verwandte Familie der Laufv?gel. Zwei auf die austral. Region beschr?nkte Gattungen: K. (Casuar?us), mit nacktem Kopf und Oberhals, Stirn ...
Kasuístik
Kasuístik (lat.), Anwendung der Moraltheologie auf einzelne praktische Fälle (casus), die Gewissensfragen, bes. bei Kollision der Pflichten, zu entscheiden lehrt; vorzugsweise ...
Kasus
Kasus (lat. Casus), Beugef?lle, in der Grammatik die verschiedenen Formen, welche ein Nomen oder Pronomen zum Ausdruck der verschiedenen Beziehungen im Satz (Subjekt, Objekt ...

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 >>

© en-de-fr.com.ua - EN-DE-FR 2009-2017 Информация публикуется на сайте для ознакомительного процесса.
 
Выполнено за: 0.040 c;